Warum London?

Warum London?

Für mich stand nur fest, dass die Geschichte sich um Love and Racing drehen sollte. Ursprünglich wollte ich diese Geschichte in Deutschland spielen lassen. Was liegt näher, als der Hockenheimring. Nicht nur, weil ich nicht sehr weit entfernt von dort lebe, sondern auch weil dort auch der große Preis von Deutschland ausgetragen wird.

Doch dann fielen mir die Abschlussfotos meines Sohnes in die Hände und wie das Schicksal es vorgesehen hatte, fand ich ein Foto von einer Gondel des London Eye, welche wie ein wunderschönes Zimmer eingerichtet war. Ein – ich glaube es war ein spanisches Pärchen – hatte eine Nacht in dieser Kabine gewonnen und somit war klar,  das Setting musste einfach London sein. Klar gibt es dort auch eine Rennstrecke. Silverstone

Außerdem hat mir das Internet so viele schöne Ecken in London gezeigt, die perfekt in die Geschichte passten. Sei es das Café in dem Zoe und Heather arbeiten, oder die praktische Bahnanbindung zur Rennstrecke. Es passte einfach nur zu perfekt, um diese ganzen Zeichen zu ignorieren.

Daher stand es dann fest. Die Stadt, in der alles anfängt und in der Zoe und Ethan leben ist London.

Nennt es Zufall, aber für mich ist es einfach Schicksal.